Strecke Neheim-Hüsten Sundern

zurück

zurück

Copyright © 2003 Ulrich Krämer

Ein Bahnhofsgebäude sucht man in Hachen leider vergeblich. Das einzige was an den Bahnhof erinnert ist das Stationsschild sowie dieser alter Prellbock.

Die Strecke gehört zum Netz des Regionalverkehrs Ruhr-Lippe Gmbh (RLG). Sie zweigt in Neheim-Hüsten von der Oberen Ruhrtalbahn ab und führt über Müschede, Hachen, Stemel bis Sundern.

Die Strecke wird nur noch im Güterverkehr bedient und hat eine Länge von 14,2 Kilometern. Der Blick geht Richtung Sundern.

Noch einmal das alte Bahnhofsgelände, nun mit Blick Richtung Müschede.

Ein schönes Fotomotiv bietet dieser Bremsschuh der gut gesichert auf seinen nächsten Einsatz wartet.