Schmallenberg

zurück

Herbstlich präsentiert sich die Ausfahrweiche des Bahnhofs Schmallenberg.

Hier sieht man noch erhaltene Hinweistafeln in Schmallenberg.

Die zwei Gleissperrsignale am Zaun angebracht zeigen: “Halt! Das Gleis ist gesperrt!”

Diese Bild bot sich dem Lokführer von Gleidorf kommend kurz vor der Einfahrt in den Bahnhofsbereich von Schmallenberg.

Schon lange nicht mehr in Betrieb sind die Sicherungsanlagen am Bahnübergang von Schmallenberg.

Verlassener Schaltschrank des Bahnübergangs bei Streckenkilometer 19,6.


Hier sehen Sie die neuen Bilder vom Streckenabbau in Schmallenberg. Schade das es so weit kommen musste, vielleicht wird man sich eines Tages fragen ob die Entscheidung gegen die Bahn die richtige war !!!


Ein trauriges Bild bietet sich nun im Bahnhof Schmallenberg. Alle Gleise sind bereits entfernt und liegen nun als 3 m lange Stücke zum Abtransport bereit.
© Reimund Teipel


Der Bagger hat ganze Arbeit geleistet.
© Reimund Teipel


Das sind die traurigen Überreste einer 100 jährigen Eisenbahntradition im Sauerland.
© Reimund Teipel


An gleicher Stelle entstand im letzten Winter noch ein Foto mit Gleisen auf der Seite mit der Streckenbeschreibung. Nun sind die Gleise entfernt.
© Max Kroon

zurück

Copyright © 2003 Ulrich Krämer


Vorläufiges Gleisende in Schmallenberg mit Blick Richtung Gleidorf.
© Max Kroon

Nun bietet sich in Schmallenberg das gleiche Bild wie in so vielen Regionen in Deutschland, statt Gleisen findet man nur noch eine Schotterwüste.
© Max Kroon